Startseite

Kreativität & Inspiration

Die vier Quellen der Inspiration
Aus allen Wirklichkeiten schöpfen

Haben Sie sich auch schon gefragt, woher Ihre Einfälle und Gedankenblitze eigentlich kommen? Die Neurologie legt eindrucksvoll dar, wie das Gehirn unsere Ideen aufbereitet. Doch woher kommen die Einfälle?

Lernen Sie die vier Wirklichkeiten kennen, aus denen Kreativität schöpft.

Wer daran gewöhnt ist, dass Intuition „von innen“ kommt, erhält die Möglichkeit, auch Inspiration „von aussen“ zu erfahren. Wer die Situation kennt, dass der individuelle Kreativitätsprozess stagniert oder die Kreativität im Team nicht weiter fruchtet, wird die Möglichkeit begrüssen, in zusätzlichen Wirklichkeiten weitere Quellen der Kreativität zu erschliessen.

Der Workshop lebt von der aktiven Beteiligung. Etwas Zeit wird für rationale Einordnung verwendet. Die restliche Zeit ist für die praktischen Übungen reserviert. Das ist eine meditationsähnliche Praxis, die keine besonderen Vorkenntnisse erfordert, aber die Bereitschaft, sich darauf einzulassen. Sie können konkrete Anliegen aus Ihrem beruflichen oder privaten Umfeld bearbeiten.

Die vier Quellen der Inspiration:
1) Der Zauber des Geistes - Auf die eigene Rationalität vertrauen
2) Innere Persönlichkeiten (Seelenpersönlichkeiten) - Mit den mythischen Figuren par excellence arbeiten
3) Der vitale Kochtopf - Zugang zum magischen Kräftegemenge
4) Überindividuelles Wissen anzapfen - Von heiligen und wissenden Wesen lernen

Datum: Nach Vereinbarung

Zeit: 9 bis 17 Uhr
Ort: Hubelmattstrasse 35, 5723 Teufenthal
Kosten: CHF 180.– (bitte bar vor Ort bezahlen)

Anfrage/Anmeldung per E-Mail

  Auspexis: geistig, seelisch, vital