Startseite

Feedbacks von Leserinnen und Lesern

Leben ohne Schuld

"Dein neues Buch berührt und begeistert mich. So vieles kann ich plötzlich einordnen."

"Das Buch ist interessant, aufwühlend, wohltuend... Wohltuend ist für mich, dass Du 'schamlos' Aspekte des Lebens ansprichst, die ich/wir in uns tragen, doch so in dieser direkten Form noch nicht getraut habe, zum Ausdruck zu bringen."

"Gestern Abend und heute bei dem Regenwetter hab ich mich deinem Buch gewidmet – einfach sensationell!!!!!! Ganz ganz unglaublich toll, wie und was du schreibst !"

"Mit grossem Interesse habe ich dein Buch zu Ende gelesen. Als erstes und erleichterndes haben deine Ausführungen zur Beschränktheit der rationalen Realität mir endlich eine Möglichkeit gezeigt, sie aus einer neuen Warte zu sehen."

"An Praxisbeispielen wird gezeigt, wie es Menschen gelungen ist, auch hartnäckige belastende Gefühle loszuwerden. Für mich ist auffällig, dass nicht so sehr gefordert wird, sich selber zu verändern, sondern sein Selbst- und Weltbild zu untersuchen. Das nimmt Druck weg und erleichtert eine Veränderung."

"Willy Sutter mag die Menschen und er zeichnet ein versöhnliches Bild der menschlichen Entwicklung und Möglichkeiten."

Noumenale Wirklichkeiten

"Das Buch ist ein Geschenk für jeden Menschen, der Freude an tiefen Gedanken hat und in jedem Falle ein wichtiger Baustein, um sich dem Integralen zu nähern."

"Willy Sutter vermag eine ermutigende Vision der Zukunft zu entwerfen. Wir sind heute fähig über unsere Egozentrierung hinaus zu gehen, ein Wir-Alle-Alles-Erleben zu entwickeln und so die Noumenale Wirklichkeit zu ermöglichen. Er spricht über neue Formen der Zeit und ist der Zeit voraus."

"Ihr Buch 'Noumenale Wirklichkeiten' habe ich inzwischen mit grösster Aufmerksamkeit und höchstem Genuss gelesen, nein: durchgearbeitet. Ich danke Ihnen herzlich für dieses ausgezeichnete Buch und möchte Ihnen dazu gratulieren! [...] Für mich ist so etwas immer sehr bereichernd. Viele Themen haben Sie behandelt, mit denen ich mich auch auseinandergesetzt habe, wie etwa die Pre-Post-Verwechslung. Neu waren mir viele Ihrer Erläuterungen zum Schamanismus, den Sie mit für mich wohltuend intellektueller Klarheit portraitiert haben."

"Nochmals: Danke für dieses wunderbare Buch, das ich inzwischen fleissig weiter empfehle!"

"Nun habe ich Ihr Buch Noumenale Wirklichkeiten gelesen und es hat mich wie kaum ein anderes inspiriert."

"Dieses Buch trifft den Nerv der Zeit."

"Ein wertvolles und bahnbrechendes Buch.

"Ich kann das Buch nur empfehlen. Es beleuchtet die Bewusstseinsformen der Menschheit von deren frühsten Zeit bis zum Jetzt und wagt sogar den Blick in die nahe Zukunft dabei zeigt es die dadurch entstandenen, jetzt existierenden und entstehenden Wirklichkeiten auf. Vieles, das um und in uns geschieht, wird einem klarer und vorher Unterbewusstes kann in das Bewusstsein treten. Für mich war es durch die gewählten Fachwörter ein wenig schwierig zu lesen. Trotzdem für Menschen, die Fragen an das Leben haben, ein sehr gelungenes Werk."

"Gratulation zu diesem Buch! Und du bist der Zeit wirklich voraus. Ich kann nur erahnen wie wirkungsvoll sich das Integrale Denken auswirken könnte und weg weist auf angenehme Perspektiven hin. So habe ich mir das herausgenommen, was ich zu verstehen denke und Anklang entstand. Und eben derer gab es öfters. Erkenntnisbänder haben sich neu gefunden und verknüpft. Beispielsweise befinde ich mich wieder in der Aufbauphase mit meinen (mir sehr wohl bekannten aber vergessenen) magischen und mythischen Anteilen. Es verändern sich die Zahlen auf dem Bewusstseinsprofil (meine ich jedenfalls). Ich versuche zumindest auch die neuen noch unbekannten Aspekte zu integrieren... Das Buch erinnert mich an Maturana und Varela. Gerade diese 'hoch' wissenschaftlich geschriebenen Bücher haben bei mir jeweils einen bleibenden, bewusstseinsverändernden Nachhall hinterlassen."

Das Denken der Seele

"Das ist ein Buch, bei dem man echt etwas lernen kann."

"Als “rational” geprägter, “pluralistisch” unterwegs seiender und “integral” offener Zeitgenosse halte ich nichts von der verbreiteten New Age – Mode, das “Herz” gegen den “Geist” auszuspielen und letzteren den Kürzeren ziehen zu lassen. Man kann mit dem Geist fühlen und mit dem Herzen denken."

"Willy Sutter überbrückt die beiden Welten mit einem neuen Modell der Wirklichkeit, das weit über die Gegensätze von mythisch und rational hinausreicht und sie beide friedlich umschliesst. Sein Buch vermag eine ermutigende Vision der Zukunft zu entwerfen."

"Ein spannendes Buch."

Die noumenale Organisation

"Deine Bücher sind wirklich wundervoll auch die noumenale Organisation - genial geschrieben. Ich tauche gerne in diese Vorstellungen und Modelle ein. Dies gibt alles neue Perspektiven. Mit diesem Bewusstsein versuche ich durch das Leben zu gehen."

"Die begriffliche Einführung des pluralistischen Wirklichkeitsverständnisses war für mich persönlich ein echter Augenöffner. Allein dafür hat es sich gelohnt."

"Das Essay ist angenehm knapp und übersichtlich und gut zu lesen. Chapeau!"

"Der generelle Ansatz gefällt mir gut. Die Idee, nicht-rationale Faktoren im Geschäftsleben nicht einfach nur als Störeinflüsse zu minimieren, sondern als Gestaltungsbereiche für aktives Handeln zu erkennen scheint mir ebenso zweckmässig wie nützlich. [...] Auch die Unterscheidung zwischen Irrational und Nicht-rational = Noumenal scheint mir sehr wichtig und hilfreich. Die verschiedenen Beispiele für typische Noumenale Elemente (magische und mythische Elemente im Geschäftsverkehr) machen den Ansatz greifbarer."

  Auspexis: geistig, seelisch, vital