Startseite

Der Gedankensortierer

Abenteuer in mehreren Wirklichkeiten

Der Gedankensortierer ist ein Entwicklungsroman über einen modernen rationalen Menschen.

Nach gesundheitlichen Problemen gerät Nick in die mythische Welt des Schamanismus. Dort erhält er als Naack eine Initiation, bei der er nicht darum herumkommt, persönliche Verstrickungen anzugehen.

Im Spannungsfeld von Rationalität und Spiritualität kann Nick weder auf das eine noch das andere setzen. Er muss einen eigenen Weg finden, um die Wirklichkeiten zu integrieren. So gerät er in einen abenteuerlichen Trip zwischen der Big Data und Ritualen, zwischen Selbstverwirklichung und Familiensinn und zwischen Denken und Fühlen.

  Auspexis: geistig, seelisch, vital